Ab Montag, 19.10.2020 besteht in der Berufsschule Miltenberg-Obernburg und der BFS Obernburg eine Maskenpflicht auch im Unterricht am Sitzplatz!

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Ausbilder*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

im Landkreis Miltenberg hat die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 35 pro 100 000 Einwohner überschritten (Stand: 16.10.2020). In Übereinstimmung mit dem „Rahmenhygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für Schulen nach der jeweils geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus gilt damit für den Unterrichtsbetrieb an allen Schulen im Landkreis Miltenberg, dass ab Montag Stufe 2 des Drei-Stufen-Plans zur Anwendung kommt.

Das bedeutet, dass bis auf Weiteres ab Montag, 19.10.2020, in der Berufsschule Miltenberg-Obernburg und der BFS Obernburg eine Maskenpflicht auch im Unterricht am Sitzplatz besteht!

Außerdem möchte ich Sie schon im vorab darüber informieren, dass bei weiter steigenden Infektionszahlen das Risiko steigt, dass einzelne Auszubildende, Schüler*innen, ganze Klassen oder auch Lehrpersonen nicht mehr am Präsenzunterricht teilnehmen können. Diese Vorabinformation soll dazu beitragen, dass das mögliche Umschalten vom Präsenz- auf einen Distanzunterricht weitestgehend reibungslos verläuft. Weiter Informationen können Sie dem beiliegenden Schreiben entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Alexander Eckert, OStD

Schulleiter

Vorabinformation zum digitalen Distanzunterricht an der Berufsschule Miltenberg-Obernburg

Top

AKTUELLE HINWEISE

Bitte beachten Sie unseren Hinweis!

Maskenpflicht im Unterricht ab 19.10.2020