Aktualisierte Unterrichtsorganisation an der Berufs(fach)schule in der Woche der Frühjahrsferien


PDF: ÄNDERUNG - Beschulung in der Woche vom 15.02. bis 19.02.2021


Liebe Schülerinnen und Schüler der Berufsschule und der Berufsfachschule,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir erhielten heute vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus eine „Kurzinformation über die Beschlüsse des Ministerrats zum Unterrichtsbetrieb ab 15.02.2021“. Auf dieser Grundlage ergeben sich für die Beschulung in der Woche vom 15.02. bis 19.02.2021 an der Berufsschule Miltenberg-Obernburg und der Berufsfachschule Obernburg folgende nun teilweise neue Vorgehensweisen:

1. Beschulung der Abschlussklassen – NEU

  • Abschlussklassen sind weiter solche Klassen, die im SJ 2020/2021 in die Abschlussprüfung bzw. in irgendeiner Form in eine gestreckte Abschlussprüfung gehen, sowie die Abschlussklasse der BFS.
  • Die Beschulung erfolgt nun in diesen Klassen im digitalen Distanzunterricht.
  • Der digitale Distanzunterricht erfolgt in prüfungsrelevanten Fächern/Lernfeldern von 1. bis 6. Stunde gemäß den mitgeteilten „Sonder-Stundenplänen“.

2. Beschulung der Nicht-Abschlussklassen – KEINE ÄNDERUNG

  • Für Schüler*innen in Nicht-Abschlussklassen findet weiterhin kein Präsenzunterricht und kein digitaler Distanzunterricht statt.
  • Stattdessen erfolgt in der Woche vom 15.02. bis 19.02.2021 in diesen Klassen „digitales Lernen“. Hierfür erhalten unsere Schüler*innen von ihren Lehrpersonen entsprechende Arbeitsaufträge und Aufgaben zur Wiederholung und Vertiefung des bisherigen Unterrichtsstoffs.
  • Dies gilt auch für BVJ- und BI-Klassen sowie Berufsgrundschuljahr-Klassen.

3. Beschulung von Blockklassen – NEU

  • Für bestimmte Blockklassen wurden ebenfalls „Sonder-Stundenpläne“ erstellt, die nun im digitalen Distanzunterricht durchgeführt werden.
  • Bei der Notwendigkeit einer Wohnheim-Unterbringung erfolgt in den betroffenen Blockklassen in jedem Fall digitaler Distanzunterricht.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Damen und Herren,

zur Zeit liegen uns keine genaueren Informationen bzgl. der Beschulung ab dem 22.02.2021 vor.

Wir versuchen aber, Sie so schnell wie möglich über unsere weitere Vorgehensweise ab diesem Zeitpunkt in Kenntnis zusetzen.

Bitte überprüfen Sie daher weiter regelmäßig unsere Homepage bzw. bleiben Sie mit den Klassenleitungen/Lehrpersonen in stetigem Kontakt kommt. Für die Teilnahme an dem zusätzlichen digitalen Unterricht der Berufsschule in der Woche vom 15.02. bis zum 19.02.2021 sind die Auszubildende nach § 15 Abs. 1 Satz BBiG freizustellen.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Alexander Eckert, OStD

Schulleiter

Top

AKTUELLER HINWEIS

Informationen zur Berufsfachschule für kaufmännische Assistenten*innen

Weiterlesen